Pflegegeld & Sachleistungen

Wieviel Pflegegeld und welche Pflegesachleistungen werden Ihnen gewährt?

Wenn Angehörige, Freunde oder Bekannte die pflegebedürftige Person zuhause pflegen, erhält diese Pflegegeld, welches an die pflegebedürftige Person gezahlt wird. Dieses Pflegegeld ist dabei als finanzielle Anerkennung für die jeweilige/n Pflegeperson/en gedacht. Wer lediglich Pflegegeld bezieht, muss im halb- oder vierteljährlichen Rhythmus (je nach Pflegegrad) kostenlose Beratungsbesuche bei einer Pflegefachkraft besuchen.

Wenn Angehörige durch Fachkräfte eines ambulanten Pflegediensts gepflegt werden, übernimmt die Pflegeversicherung einen Teil der Kosten Pflegesachleistung. Dabei wird das Geld direkt mit dem Pflegedienst oder der Sozialstation verrechnet. Hier sehen Sie, welchem Pflegegrad wieviel Pflegegeld, bzw. Pflegesachleistungen zustehen:

 

Pflegegrad Pflegegeld Pflegesachleistungen
2 316€ 689€
3 545€ 1.298€
4 728€ 1.612€
5 901 1.995€

Sachleistung und Pflegegeld können hierbei übrigens auch kombiniert werden, wenn sich Angehörige und ein Pflegedienst die Aufgabe teilen und die Pflegesachleistungen noch nicht voll ausgeschöpft sind.

Wenn ich eine Hand zum halten habe, kann ich zu Hause bleiben

Erlauben Sie Ihrem geliebten Menschen, sein Glück zu bewahren
Kontakt mit uns

Kleeblatt

Mobiler Alten- und Krankenpflegedienst GmbH

Mit Kleeblatt ist es einfacher denn je, qualitativ hochwertige häusliche Pflege zu erhalten. Lassen Sie uns Ihre Lieben wie Familie behandeln!